Neue Radverkehrsschikane in Dortmund

Neue Radverkehrsschikane in Dortmund

Es war einmal eine Zeit, da konnte man schon von Weitem sehen, dass von Rechts kein Auto kommt und wenn man nach links abbog, hatte man die Straße nach links im Blick und konnte einen schönen Bogen fahren. Im Rahmen des Konzeptes „Pfosten und Schranken statt Ordnungsamt“ wurde diese Stelle nun gefahrenoptimiert, indem man nun nicht mehr auf den Verkehr des Friedrich-Henkel-Weges achtet sondern darauf, nicht an den Schranken hängen zu bleiben. Außerdem muss man so unnötig abbremsen.

Continue reading Neue Radverkehrsschikane in Dortmund at VeloCityRuhr.

Weiterlesen